Release: Version 2024.2

Der Worksheet Crafter 2024.2 ist da!

Die Zeit ist reif für eine neue Worksheet Crafter Version! 🪅Und mit dem Update 2024.2 haben wir eine wirklich lang ersehnte Verbesserung umgesetzt, über die sich hoffentlich ganz viele von euch freuen werden. Vorhang auf für den Worksheet Crafter 2024.2 und....

...die neue Tabelle!

Unter den vielen, vielen Wünschen von euch betrafen einige der am häufigsten genannten die Funktionalitäten der bisherigen Tabelle. Und feststeht: Auch für unsere Entwickler*innen war dieses Aufgabenfeld ein Schmerzpunkt!🙈 Denn rein technisch war es ihnen bislang gar nicht möglich, die Tabelle entsprechend eurer Wünsche zu optimieren.

Darum hat sich unser Entwicklungsteam für das Update 2024.2 darauf konzentriert, eine funkelnagelneue Tabelle zu programmieren. Was für Laien wie ein Klacks klingt, war in Wahrheit ein Brocken Arbeit. Denn so simpel eine Tabelle auch in der Nutzung scheint, unter der Oberfläche ist sie es dann doch nicht.😉

Mit der Version 2024.2. bekommt ihr endlich eine brandneue & optimierte Tabelle, mit der das Arbeiten spürbar leichter wird. Zwar konnten wir mit diesem Update noch nicht alle Wünsche dazu realisieren, aber nun haben wir eine gute Basis, um künftige Erweiterungen umzusetzen. Wenn ihr die Neuerungen gleich in Aktion sehen wollt, riskiert doch einen Blick ins Releasevideo: ...und Action!

👉🏽Alle Infos zum Download der neuen Worksheet Crafter Version findet ihr am Ende dieses Blogbeitrags.

Das Video kann wegen fehlender Cookie-Berechtigung nicht angezeigt werden.

Zwei kostenlose Webinare zur 2024.2

Ihr wollt die neue Version am allerliebsten live kennenlernen? Dann gibt es dazu zwei Gelegenheiten. Bei den kostenlosen Release-Webinaren stellen wir euch in 30 Minuten die Neuerungen der 2024.2 sowie die Materialpakete vor, die seit dem letzten Update in der Materialbörse dazu gekommen sind.

Wir treffen uns dafür am

  • 📆 Dienstag, den 25.6.2024

  • 🕰️ um 16:00 Uhr

sowie am

  • 📆 Dienstag, den 02.07.2024

  • 🕰️ um 15:00 Uhr


Obacht, jeder Termin hat einen individuellen Zoomlink!
Und dann noch ein kleiner Hinweis: Beim letzten Release-Webinar war der Andrang so groß war, dass der Zoomraum nicht für alle Interessierten ausreichte, darum bieten wir euch dieses Mal gleich zwei Termine an. Solltet ihr beim ersten Mal nicht mehr in den Raum kommen, habt ihr eine Woche später erneut die Gelegenheit. Eine Aufzeichnung des Webinars wird es zur Wahrung eurer Privatsphäre allerdings nicht geben, aber das oben verlinkte Release-Video zeigt euch alle Neuerungen und ist rund um die Uhr für euch abrufbar.

Was mit der neuen Tabelle jetzt möglich ist

Zeilen- & Spaltenanzahl beim Anlegen definieren

Ihr hattet uns wissen lassen, dass es sehr praktisch wäre, schon beim Anlegen einer Tabelle festlegen zu können, wie viele Zeilen bzw. Spalten sie haben soll. Genau das ist jetzt möglich. Klickt ihr unter 2024.2 auf das Aufgabenfeld der Tabelle, öffnet sich automatisch ein neues PopUp-Fenster in eurer Werkzeugleiste. Dort bestimmt ihr nun, mit wie vielen Zeilen & Spalten die Tabelle auf das Arbeitsblatt soll.

Auch später auf dem Arbeitsblatt könnt ihr die Anzahl der Zeilen & Spalten noch anpassen. Dafür findet ihr in der Floating Toolbar die passende Schaltflächen sowie die Möglichkeit, auch die Linien- bzw. die Hintergrundfarbe einzelner Zellen oder der gesamten Tabelle festzulegen.

Um die Floating Toolbar auszublenden, reicht ein Klick außerhalb der Tabelle auf das Arbeitsblatt. Und mit einem Doppelklick in die Tabelle holt ihr die Toolbar wieder zurück ins Sichtfeld.

Zeilenhöhe manuell justieren

Ihr hattet euch außerdem sehr gewünscht, die Zeilenhöhe von Hand einstellen zu können. Und auch diesen Wunsch konnten wir jetzt erfüllen. Klickt ihr bei der neuen Tabelle auf die Linie eine Zeile, färbt sich diese gelb und kann dann mit der Maus auf die gewünschte Höhe gezupft werden. Und die Breite der Spalten lässt sich genauso fix anpassen. 🎉

Doch Obacht! Durch diese Neuerung reduziert sich beim Entfernen von Text aus einer Zelle die Zeilenhöhe bzw. Spaltenbreite nun nicht mehr automatisch. Per Doppelklick auf die entsprechende Linie verschiebt ihr sie dann aber im Nu wieder auf die passende Höhe/Breite.

Zelleninhalte copy/pasten

Und noch zwei vielfach geäußerte Wünsche rund um das Übertragen von Zellinhalten haben wir mit der 2024.2 wahrgemacht. Kopiert ihr ab sofort eine Zelle aus der neuen Tabelle, wird neben dem eigentlichen Inhalt nun auch eure Textformatierung beim Einfügen übernommen.

Außerdem könnt ihr endlich mehrere Zellen gleichzeitig innerhalb der Tabelle kopieren und so Teile der Tabelle verschieben oder vervielfältigen. Hurra!🙌🏽

Abstand des Textes zur Zelle einstellen

Mit Padding bezeichnet man den Abstand, den ein Text zu allen Seiten einer Zelle hat. Und auch den legt ihr ab sofort in wenigen Klicks präzise fest. Dafür findet ihr rechts im Eigenschaften-Editor des Worksheet Crafter die passenden Einstellungsmöglichkeiten. Um Text innerhalb einer Zelle weiter nach oben, unten, links oder rechts zu verschieben, sollte dort Feld ausgewählt sein.

Ist bei euch im Eigenschaft-Editor stattdessen Form angewählt, könnt ihr die Höhe & Breite der Tabelle noch ganz genau einstellen und über die Buttons X & Y ihre exakte Position auf eurem Arbeitsblatt festlegen.

Text in Zellen formatieren

Die Textformatierung innerhalb von Zellen funktioniert auch mit der neuen Version wie vorher, das heißt über die Werkzeugleiste eures Worksheet Crafter (nicht über die Toolbar der Tabelle). Um zum Beispiel den Text in einer Zelle zu zentrieren, wählt ihr erst die Zelle an und klickt dann den Button zum vertikalen und horizontalen Zentrieren des Texts.

Doppelte Rahmung von Zellen

Bestimmte Zellen innerhalb eurer Tabelle sollen einen zweifachen Rahmen haben? Nichts leichter als das. So klappt's:

Wählt die entsprechenden Zellen an und stellt in der Floating Toolbar die gewünschte Rahmenart ein. Legt dann noch mit einem Klick auf die passende Schaltfläche hinter dem Text "Anwenden auf" fest, an welchen Seiten eurer ausgewählten Zellen die Doppelrahmung angewandt werden soll.

Silben einfärben in der neuen Tabelle

Beim Silbeneinfärben innerhalb von Tabellen hattet ihr euch mehr Flexibilität gewünscht. Bislang ließ sich diese Deutschübung nämlich nur über die gesamte Tabelle anwenden.

Ab der Version 2024.2 steuert ihr präzise, welche Zellen eingefärbte Silben haben sollen.👉🏾 Klickt dafür nacheinander in die gewünschten Zellen und wählt die Silbeneinfärbung aus.👈🏾 Eine Mehrfachauswahl der Zellen klappt für das Silbenfärben aktuell noch nicht, aber wir haben haben die Erweiterung schon für ein künftiges Worksheet Crafter Update notiert.

Und älteres Material, das Tabellen enthält...

..bleibt weiterhin unverändert. Denn alte Tabellen werden beim Öffnen mit der 2024.2 nicht automatisch konvertiert, da das zu unerwünschten Verschiebungen im Layout führen könnte. Sobald ihr die 2024.2 installiert habt, profitiert ihr aber sowohl beim Anlegen neuer Arbeitsblätter wie auch beim Anlegen einer neuen Tabelle in einem alten Material von der verbesserten Tabelle.

Neue Pakete in der Materialbörse

Seit dem letzten Worksheet Crafter Update sind in der Materialbörse auch ein paar neue Pakete erschienen. Habt ihr sie schon alle bei euch installiert?

Die Redaktion hat außerdem in bestehenden Materialpaketen Verbesserungen vorgenommen. Euer Worksheet Crafter weist euch in der Materialsuche stets auf verfügbare Updates zu bereits installierten Paketen hin. Und wenn ihr ein Paket neu installiert, erhaltet ihr natürlich immer die aktuellste Version.

Infos zum Download der neuen Version

Wie gewohnt gibt es den neuen Worksheet Crafter 2024.2 sowohl für Windows als auch Mac.

Die aktuellste Worksheet Crafter Version ladet ihr euch jederzeit direkt auf unserer Website herunter. Ihr findet sie unter dem Menüpunkt Downloads ->Vollversion. Oder ihr klickt auf den Button unten und lasst euch so zur Downloadseite weiterleiten.

Die neue Version installiert ihr einfach über euren vorhandenen Worksheet Crafter. Mit einem Abonnement stehen euch die Verbesserungen der 2024.2 nach der Installation kostenlos zur Verfügung.

Nutzt ihr den Worksheet Crafter noch ohne Update-Anspruch (Unlimited Edition), dann könnt ihr die neue Version auf Wunsch als vergünstigtes Update erwerben und profitiert durch die Installation der 2024.2 sofort von unseren Verbesserungen. 

Dabei habt ihr die Wahl, ob ihr ein einmaliges Update kaufen oder auf das Abonnement wechseln möchtet. Beides geht direkt über den Worksheet Crafter. Klickt dafür auf den Menüpunkt "Hilfe" (Mac: Worksheet Crafter) und wählt hier "Nach Aktualisierung suchen" aus. Euer Worksheet Crafter führt euch dann zu den Update-Angeboten.

Alle diese Infos schicken wir euch bzw. eurer Schulleitung aber in den kommenden Tagen auch noch per E-Mail zu. 

Gefallen euch die Neuerungen der 2024.2?

Wir hoffen, dass euch die neue Tabelle ab sofort die Arbeit leichter macht. Wir haben damit nun eine Basis für die Zukunft, um das Aufgabenfeld noch weiter auszubauen. Doch wann das genau passieren wird, lässt sich aktuell nicht absehen. Ihr habt nämlich auch noch richtig viele andere tolle Ideen für die Weiterentwicklung des Worksheet Crafter.😊Verratet ihr uns in den Kommentaren, wie ihr die Verbesserungen der 2024.2. findet? Wir sind maximal gespannt und freuen uns auf eure Rückmeldung.

26. June 2024 – 17:48 Uhr
Mathias sagt

Liebes WsC - Team , auch ich freue mich auf die Neuerungen . Mir erleichtert
es auch den Schulalltag und bin dankbar , dass ich damit arbeiten darf.


Liebe Grüße und frohes Schaffen wünscht euch Mathias

1. July 2024 – 23:25 Uhr
Antwort vom Support Team:

Lieber Mathias,
danke für die Rückmeldung. Das freut uns wirklich sehr!
Viele Grüße
vom Support-Team

25. June 2024 – 14:49 Uhr
Katharina sagt

Tausend Dank für dieses Update! Endlich die ersehnten Tabellen-Funktionen. Ihr seid spitze!

25. June 2024 – 23:36 Uhr
Antwort vom Support Team:

Liebe Katharina,
juhuu! Danke dir - das freut uns voll!
Viele Grüße
vom Support-Team

23. June 2024 – 09:37 Uhr
Elke sagt

Liebes WorksheetCrafter Team!
Ich schwelge gerade in Erinnerungen, als ich den Worksheetcrafter vor so vielen Jahren erstmals entdeckte und später den Gründer sogar auf einer Messe kennenlernen durfte. Inzwischen hat sich so viel getan und ich freue mich, dass das Unternehmen so sehr angewachsen ist! Ich bin von jedem Materialpaket begeistert und freue mich besonders über dieses Update, da ich oft Tabellen verwende und bisher auf andere Programme zurückgegriffen habe.
Vielen, vielen Dank, dass Ihr meine Arbeit in der Schule seit Jahren so sehr erleichtert!
Herzliche Grüße aus Graz
Eure Elke

23. June 2024 – 21:15 Uhr
Antwort vom Support Team:

Liebe Elke,
ooch, danke dir! Das geht ja runter wie Öl. Toll, dass dir das neue Update so gefällt! So soll es sein.
Viele Grüße
vom Support-Team

18. June 2024 – 21:15 Uhr
Kerstin sagt

Liebes WsC-Team,
die neuen Funktionen für Tabellen klingen so toll! 😊 Ich freue mich schon darauf, alles auszuprobieren.
Viele Grüße
Kerstin

18. June 2024 – 23:48 Uhr
Antwort vom Support Team:

Liebe Kerstin,
danke - und wir sind sehr gespannt auf dein Feedback!
Viele Grüße
vom Support-Team

18. June 2024 – 18:29 Uhr
Beate sagt

Danke! Danke! Danke! Die neue Tabelle ist der Hit! Darauf habe ich schon lange gewartet und bin total dankbar für eure Arbeit!!! Yippieh! So doll habe ich mich schon lange nicht mehr über ein update gefreut :-). Diese neue Tabelle kann ich sehr gut gebrauchen.
Einfach nur spitze!

18. June 2024 – 23:47 Uhr
Antwort vom Support Team:

Liebe Beate,
ooh, das freut uns wirklich sehr! Vielen Dank für diese Rückmeldung!
Viele Grüße
vom Support-Team

Hinterlasse eine Antwort

Mit den Kommentaren möchten wir eine Diskussion rund um diesen Blogbeitrag anstoßen.

Vorschau auf den Menüpunkt "Abonnement" im Kund*innen-Portal

Komfortable Kündigung im

Kund*innen-Portal

Du kannst in unserem Kund*innen-Portal ganz einfach kündigen, ohne noch Daten wie die Vertragsnummer heraussuchen zu müssen.

Vorschau auf das Formular mit den Feldern E-Mail, Name, Referenznummer, CAPTCHA etc.

Formular unseres Zahlungsdienstleisters

Cleverbridge

Im Formular unseres Zahlungsdienstleisters kannst du ohne Login direkt kündigen. Du musst dafür die mit dem Abonnement verknüpften Daten selber eingeben.