Warum kann ich Arbeitsblätter von Kolleg*innen nicht öffnen?

Nutzung eines älteren Worksheet Crafter

Das liegt vermutlich daran, dass du einen älteren Worksheet Crafter als die Kolleg*innen nutzt. Mit diesem kannst du Arbeitsblätter, die mit neueren Versionen des Worksheet Crafter gespeichert wurden, nicht öffnen. Hier haben wir beschrieben, wie du herausfindest, welche Version du verwendest.

Diese Einschränkung ist keinerlei böse Absicht, sondern hat ausschließlich technische Gründe. Dein älterer Worksheet Crafter kennt die neuen Aufgabenformate und daraus resultierenden Änderungen am Dateiformat von neuen Worksheet-Crafter-Versionen nicht. Daher kann er mit neueren Arbeitsblatt-Dateien nichts anfangen. Er weiß nicht, wie er die Daten lesen soll.

Das ist bei Microsoft Word anders, da Microsoft eine Rückwärtskompatibilität eingebaut hat. So eine Kompatibilität ist jedoch ein großer Aufwand, den ein Riese wie Microsoft stemmen kann. Mit einem kleinen und kompaktem Team wie dem unseren ist das jedoch leider nicht so einfach möglich.

Aber wir arbeiten daran:

  • Mit der Version 2020.1 des Worksheet Crafter haben wir ein neues Dateiformat eingeführt. Alte Arbeitsblätter hatten die Dateiendung .abd, die neuen enden auf .wscdoc. Dieses neue Format ändert (noch) nichts an der technische Einschränkung. Aber es ist die Grundlage dafür, die Versionskompatibilität zu verbessern. Ältere Worksheet Crafter können (nun offensichtlicher) neuere Dokumente nicht öffnen. Alle neueren Versionen des Worksheet Crafter werden auch weiterhin Arbeitsblätter im .abd-Format öffnen. Sie speichern aber automatisch im .wscdoc-Format.

  • Mit Version 2021.2 kommt ein weiterer Schritt hinzu: Diese Version kann nun unabhängig von der Lizenz verwendet werden, so dass alle unsere Kund*innen mit der aktuellsten Version des Worksheet Crafter arbeiten können. Details dazu haben wir hier beschrieben.

Die Lösung ist also in vielen Fällen:
Wechsle auf die aktuellste Version des Worksheet Crafter. Die Installationsdateien kannst du jederzeit auf unserer Webseite herunterladen.

PDF als Alternative

Wenn es um das Anschauen und Ausdrucken von Arbeitsblättern geht, können deine Kolleg*innen die Arbeitsblätter jedoch einfach als PDF-Datei abspeichern (im Datei-Menü oder über einen PDF-Drucker). Diese PDF-Dateien kannst du dann problemlos öffnen.

Wenn sie dir die Arbeitsblätter über das Datei-Menü als Eulenpost zusenden, bekommst du über den Eulenpost-Link das PDF zum Arbeitsblatt direkt mitgeliefert. Die Verwendung der Eulenpost haben wir in unserem Online-Handbuch beschrieben.

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen könnt ihr uns gerne jederzeit per E-Mail kontaktieren:

support@worksheetcrafter.com
Finja die Eule | Newsletter | Worksheetcrafter

Newsletter bestellen

Trag dich einfach in unseren Newsletter ein, um regelmäßig tolle Tipps und Tricks zu erhalten.

  • Kostenlose Arbeitsblätter
  • Unterrichtsideen zu Mathe, Deutsch, Sachkunde …
  • Schmökermaterial für Lehrende